14. Ergoldinger Jugend-Schnellschach-Open 2016

Einladung im Pdf-Format      Anmeldung      Statistik-Vereine      Jugendopen-Sieger
Bisher insgesamt 183 Teilnehmer aus 38 Vereinen:   U8  U10  U12  U14  U16  U25

U25: Uwe Kleibel (SC Ortenburg, 2192)
U25: Roland Gruber (SG Post/Süd Regensburg, 2174)
U25: Arshak Ovsepyan (SK Gräfelfing, 2090) Bayerischer Meister U16
U25: Eric Gabler (TV Geiselhöring, 2019) Bayerischer Vizemeister U18
U25: Sofie Klenk (SC Tarrasch München, 1676) Bayerische Mädchenmeisterin U18
U16: Cédric Oberhofer (SC Bavaria Regensburg, 2031) Bayerischer Vizemeister
U16: Marcel Daoud (SK Freising, 1948) dreifacher Ergolding-Sieger 2009 bis 2012
U16: Josef Sebastian Ott (Traunstein/Traunr, 1895) 3f Ergolding-Sieger 2011 bis 2015
U14: Pavel Haase (SK PORG Prag, Czech Republic, 1822 ELO Rapid)
U12: Sebastian Astner (FC Ergolding, 1838) 6. der Deutschen Meisterschaft
U12: Florian Fuchs (DJK SF Haselbach, 1663) 3. der Deutschen U10-MS
U12: Denis Werner (SC Garching, 1433) Bayerischer Meister U10
U12: Liliane Pavlov (Regensburger TS, 1414) Bayerische Mädchenvizemeisterin

Ausschreibung

Schirmherr Andreas Strauß, 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Ergolding
Spielort Bürgersaal der Marktgemeinde Ergolding, 84030 Ergolding, Lindenstraße 40
Ausrichter FC Ergolding 1932 e.V. - Schachabteilung
Turnierleitung Werner Schubert (TV Geiselhöring)
Termin Sonntag, 26. Juni 2016
Beginn 10:00 Uhr, Mittagspause ca. 12 bis 13 Uhr; Siegerehrung gegen 16:30 Uhr

 

Altersklassen  Es wird in 6 Gruppen gespielt (Jungen und Mädchen gemeinsam)
 U8, U10 und U12 erhalten auf Wunsch den Türmchenstempel
    Teilnehmer
  Jahrgänge  2012  2013  2014  2015
U8 2008 und jünger 28 18 30 24
U10 2006/2007 52 44 46 41
U12 2004/2005 47 35 41 42
U14 2002/2003 27 29 38 34
U16 2000/2001 26 19 15 23
U25 1991-1999 mit Preisgelder! 25 25 26 20
  Gesamt: 205 170 196 184

 

Modus 7 Runden Schweizer System, je 20 Min./Spieler. Beginn der ersten Runde um ca. 10:15. Dreipunkteregel (Sieg = 3 Punkte, Remis = 1 Punkt, Niederlage = 0 Punkte).

Startgeld 
4 € bei Voranmeldung und Überweisung an den FC Ergolding, IBAN: DE10743626630400051438, BIC: GENODEF1ERG, Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding. Bei Nachmeldungen am Spieltag 6 €. Bayerische Jugendmeister und Vizemeister (auch bei den Mädchen-Meisterschaften) im Normalschach sind vom Startgeld befreit. Vereine mit mehr als 5 Teilnehmern erhalten (in der Mittagspause) 25% des bezahlten Startgelds zurück, Vereine mit mehr als 10 Teilnehmern erhalten 50% Rabatt!

Voranmeldung Bis spätestens Donnerstag, 23. Juni 2016, per Mail möglichst mit Vordruck "Anmeldung" mit Name, Vorname, Jahrgang, Altersklasse, DWZ (soweit vorhanden) und Verein an helmut.gmeinwieser@gmx.de, Tel. 0871-77800. Die Teilnehmerlisten auf unserer Homepage werden nach jeder Anmeldung aktualisiert.

Anmeldung Am Turniertag bis spätestens 9:30 Uhr. Wer bis dahin nicht anwesend ist, darf nicht spielen. Bei Voranmeldungen, die nicht in den Teilnehmerlisten auf unserer Homepage bestätigt sind, soll bitte der Bankbeleg bei der Anmeldung vorgelegt werden.

Nachmeldung Am Turniertag bis spätestens 9:15 Uhr. Eine Berücksichtigung erfolgt nur, wenn die der Raumkapazität entsprechende Höchstzahl von 216 Teilnehmern nicht erreicht ist!

Spielmaterial Das gesamte Spielmaterial wird freundlicherweise vom Schachversand Ullrich zur Verfügung gestellt.

Bewirtung  Im Bürgersaal (abgetrennt) werden preiswerte Speisen (gegen Essensmarken) und Getränke angeboten.

Anreise  Ergolding liegt an der Autobahn A 92 zwischen München und Deggendorf, Ausfahrt Nr. 14 „Landshut-Nord“ oder Nr. 15 „Landshut-Essenbach“. Der Beschilderung nach Ergolding folgen und dann in der Lindenstraße bis zum Bürgersaal fahren. Parkplätze sind genügend vorhanden.

Übernachtung  Sollten Sie schon am Samstag anreisen wollen, sind wir bei der Quartiersuche gerne behilflich, z.B. Gästehaus Elfriede Wagner, Übernachtung ab 20,- €, Kinder 12,- €.

Preise  Bei der U25 folgende Preisgelder: 1. Platz 50 Euro, 2. Platz 30 Euro, 3. Platz 20 Euro, 4. Platz 15 Euro, 5. Platz 10 Euro und das beste Mädchen 10 Euro. Der beste U18-Spieler und die beste U18-Spielerin erhalten je einen Pokal. Für alle anderen Klassen (U8 bis U16) gilt: Die ersten Drei und das beste Mädchen jeder Altersklasse erhalten je einen Pokal. Für die Plätze 4 bis 6 gibt es Minipokale. Keine Doppelpreise! Die Plätze 1 bis 8 bei den U8-U14 erhalten Urkunden. Für die Plätze 7 und 8 der Klassen U8 und U10 gibt es Kinderfilme-DVDs. Alle weiteren Teilnehmer der U8 und U10 erhalten ein kleines Andenken. Die weiteste Anreise wird mit einem Reisemagnetschach belohnt. Die jüngsten Teilnehmer (Bub und Mädchen) bekommen je einen Minipokal und ein Schachheft. Der auswärtige Verein mit den meisten Teilnehmern erhält einen Pokal. Zentrale Siegerehrung auf der Bühne mit Siegerpodest gegen 16:30, Ende um etwa 17 Uhr.

Sonstiges  Es steht ein Analyseraum (auch für Tandem) zur Verfügung. An den Turnierbrettern ist das Blitzen und Tandemspielen nicht gestattet. Die Turniertabellen werden im Foyer ausgehängt. Die Firma Schachversand Ullrich bietet Bücher und Schachartikel zum Kauf an. Der Eintritt ist frei, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Eckart Dietl                                          Helmut Gmeinwieser

Abteilungsleiter                                    Jugendleiter

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Unterstützern unserer Jugendopen der letzten Jahre:

Bezirk Niederbayern
Schachbezirk Niederbayern
Marktgemeinde Ergolding
Dr. Stephan Fickel
Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding
Fa. Feistl, Klimatechnik, Essenbach
Firma Oberpriller, Pfarrkofen, Heizung - Sanitär
Schachversand Ullrich

Breaking news

26.06.2016 20:03

14. Ergoldinger Jugend-Schnellschach-Open 2016

Wieder ein gelungenes Turnier - Marcel Daoud gewinnt zum vierten Mal

Weiterlesen …

25.06.2016 20:47

Bay.U14-MM-Vorrunde

Knapper Sieg über die SF Augsburg

Weiterlesen …

24.06.2016 23:00

Schnellschach-Vereinsmeisterschaften

Vladimir Simin gewinnt vor Titelverteidiger Ronald Kühne und Sebastian Astner

Weiterlesen …