Aktuelle Berichte des letzten Monats

Niederbayerische Meisterschaften

Ergoldinger Duo verteilt Geschenke
Dritter Borys Bilyavskyy - Fünfter Anton Königl
Leider nur sechs Teilnehmer bei den Senioren

05.-08.04.2018  Vilshofen   Turnierseite
Wie in den beiden letzten Jahren fanden in Vilshofen die diesjährigen Ndb.Einzelmeisterschaften unter nicht optimalen Voraussetzungen statt, das Meisterschaftsinteresse ist weiterhin im Sinkflug. In der Meisterklasse mit nur 16 Teilnehmern auch diesmal kein Ergoldinger Teilnehmer für die festgelegten 7 Runden. Bei den Senioren nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Wilfried Jagst gar nur 6 Teilnehmer für magere 5 Runden.
Für das verbliebene Ergoldinger Duo Borys Bilyavskyy und Anton Königl als Titelträger der letzten zwei Jahre wurde das Turnier zum unerklärlichen Fiasko. Die Gegebenheiten waren für uns nicht ideal, die Kälte an den ersten beiden Tagen im Saal waren spürbar. Borys als Remiskönig verschenkte bei mindestens zwei Remispartien mögliche Siege. Meine beiden Niederlagen waren so unnötig wie ein Kropf, besonders in der 3. Runde gegen den 84-jährigen Nestor Erhard Pilz mit 1450 DWZ. Nach 5 Std. Spieldauer hatte ich noch 18 Sek., mein Gegner noch 11 Sek., beide zum Schluss also in höchster Zeitnot. Im Eifer des Gefechtes ließ ich mich dann mit zwei Schachgeboten mattsetzen. Ein anderer Königszug hätte für ihn Zeit- und Partieverlust bedeutet, siehe Spruch mit der Fahrradkette. Ich fühlte mich wirklich wie der Zweitdümmste von Deutschland.
Der Gipfel dann in Runde 5 gegen den mir zugeteilten Lieblingsgegner Peter Sierian. Nicht zum ersten Male trat dieser am Ende eines Turnieres mit irgendwelchen Ausreden nicht mehr an. So bekam ich zwar einen kampflosen Punkt, aber keine Wertung, hatte anschließend einige Zeit zum ausschlafen und kiebitzen. Borys auf Stockerlplatz 3 erzielte zuguterletzt 3 Pkt. und ein DWZ-Minus von 4 Pkt., bei mir mit 2 Pkt. ein Minus von 44 Pkt. ohne Runde 5. Zu erwähnen wäre noch, dass der gebürtige Österreicher und für den SK Passau startende Wilhelm Frisch mit 3,5 Pkt. neuer Seniorenmeister wurde. Bei den anstehenden Meisterschaften im Jahre 2019 kann eigentlich alles nur besser werden, die Voraussetzungen für unsere Ergoldinger Teilnehmer sollten allerdings erheblich verbessert werden. ak

Bayerische Jugendmeisterschaften

Maria Kühne und Sebastian Astner Vizemeister
Maximilian Lohr Vierter - Laura Huber Neunte
Dimitri Alexandrov und Daniel Lichtmannecker je Zehnter
Sieben von 13 Spieler des FCE verbesserten ihren Startplatz
02.-06.04.2018   Turnierseite
Erstmals beteiligten sich heuer 13 Teilnehmer (elf Buben und zwei Mädchen) vom FC Ergolding bei den Jugend-Landesmeisterschaften, das ist neuer Rekord.
Insgesamt für FCE: Rd1 6,5 Pkt., Rd2 4,5, Rd3 5,5, Rd4 5, Rd5 8, Rd6 9,5, Rd7 6.
In Bad Kissingen die Buben
U18 - 24 TN: 12. Hammerl Jonas
(Startplatz 11 - ELO 1653 -1748 DWZ)
mit 3,5 Punkten -3 DWZ +18 ELO
Rd1: Maier Dennis (TSV Gadolzburg, 1509) - Jonas 0:1
Rd2: Vuckuvic Zarko (SF Augsburg, 2105) - Jonas 1:0
Rd3: Jonas - Ködel Christian (SK Kulmbach, 1643) 1/2
Rd4: Jonas - Bruss Robert (SC Hersbruck, 1647) 0:1
Rd5: Denk Philip (SC Windischeschenbach, 1639) - Jonas 0:1
Rd6: Jonas - Klenk Sofie (SF Augsburg, 1810) 1:0
Rd7: Höhn Alexander (TSV Wertingen, 1867) - Jonas 1:0

10. Alexandrov Dimitri (Startplatz 16 - 1671 DWZ)
mit 4 Punkten +39 DWZ ca. 1744 ELO
Rd1: Reimann Sebastian (SK Kriegshaber, 2079) - Dimitri 1:0
Rd2: Dimitri - Maier Dennis (TSV Gadolzburg, 1509) 1/2
Rd3: Schmidt Oliver (SK Schwandorf, 1743) - Dimitri 0:1
Rd4: Dimitri - Hamkar Mehran (SF Augsburg, 1796) 0:1
Rd5: Trufanov Justin (TSV Bad Kissingen, 1582) - Dimitri 0:1
Rd6: Vuckovic Robert (SF Augsburg, 1809) - Dimitri 1/2
Rd7: Dimitri - Ebeling Gereon (SK Mainaschaff, 1556) 1:0
U16 - 22 TN: 19. Mock Gabriel (Startplatz 17 - ELO 1644 - 1776 DWZ)
mit 2,5 Punkten -61 DWZ -18 ELO
Rd1: Gabriel - Mantel Ruben (SC Noris Tarrasch Nürnberg, 1936) 0:1
Rd2: Hugger Simon (SC Sendling, 1445) - Gabriel 1/2
Rd3: Gabriel - Piehler Sebastian (SC Hirschau, 1633) 0:1
Rd4: Kudria Alessio (SK Rochade Augsburg, 1573) - Gabriel 0:1
Rd5: Gabriel - Ebeling Leander (SK Mainaschaff, 1744) 1/2
Rd6: Pölt Christoph (TV Tegernsee, 2030) - Gabriel 1:0
Rd7: Thauer Leon (Kronacher SK, 1485) - Gabriel 1/2
U14 - 24 TN: 4. Lohr Maximilian (Startplatz 1 - ELO 1888 - 1899 DWZ)
mit 5 Punkten -15 DWZ -8 ELO
Rd1: Maximilian - Kudria Benno (SK Rochade Augsburg, 1555) 1:0
Rd2: Stegert Laurin (SC Ammersee, 1726) - Maximilian 1/2
Rd3: Maximilian - Kolb Tobias (SV Seubelsdorf, 1661) 0:1
Rd4: Usik Maxim (SK Kelheim, 1480) - Maximilian 0:1
Rd5: Maximilian - Mooser Nicolas (PSV Dorfen, 1892) 1:0
Rd6: Müller Daniel (SC Garching, 1483) - Maximilian 0:1
Rd7: Maximilian - Sebastian 1/2

2. Astner Sebastian (Startplatz 6 - ELO 1817 - 1742 DWZ)
mit 5 Punkten +68 DWZ +22 ELO
Rd1: Wu Wilfried (SC Erlangen, 1470) - Sebastian 0:1
Rd2: Sebastian - Grunert Friedrich (SK München Südost, 1846) 1:0
Rd3: Sebastian - Mooser Nicolas (PSV Dorfen, 1892) 1/2
Rd4: Stegert Laurin (SC Ammersee, 1726) - Sebastian 1/2
Rd5: Sebastian - Hetzner Hannes (SC Erlangen, 1767) 1/2
Rd6: Kolb Tobias (SV Seubelsdorf, 1661) - Sebastian 0:1
Rd7: Maximilian - Sebastian 1/2
13. Sowka Patrick (Startplatz 14 - ELO 1561 - 1521 DWZ)
mit 3,5 Punkten -7 DWZ +6 ELO
Rd1: Patrick - Mooser Nicolas (PSV Dorfen, 1892) 0:1
Rd2: Zweckbronner Maximilian (SC Bamberg, 1462) - Patrick 1:0
Rd3: Patrick - Koch Luca (SK Kelheim, 1180) 1:0
Rd4: Wu Wilfried (SC Erlangen, 1470) - Patrick 1/2
Rd5: Patrick - Steiner Noah (SpVgg Stetten, 1389) 1:0
Rd6: Usik Maxim (SK Kelheim, 1480) - Patrick 0:1
Rd7: Pachmann Johannes (SC Ammersee, 1690) - Patrick 1:0
U12 - 22 TN: 13. Lichtinger Simon (Startplatz 15 - ELO 1375 - 1280 DWZ)
mit 3,5 Punkten -10 DWZ
Rd1: Simon - Kraftsik Christian (SC Vaterstetten-Grasbrunn, 1611) 1/2
Rd2: Lerchl Clemens (SC Vaterstetten-Grasbrunn, 1569) - Simon 1:0
Rd3: Simon - Pischl Darius (SK Kriegshaber, 1160) 0:1
Rd4: Russakis Stello (PSV Dorfen, 1240) - Simon 1/2
Rd5: Simon - Tobias 1/2
Rd6: Birner Oskar (TSV Kareth-Lappersdorf, 921) - Simon 0:1
Rd7: Simon - Renner Johannes (Kronacher SK, 1279) 1:0
21. Hampel Tobias (Startplatz 22)
mit 1,5 Punkten ca. 1023 DWZ
Rd1: Haschemi Said-Habieb (SGem Fürth, 1405) - Tobias 1:0
Rd2: Wolf Vinzent (SC Bamberg, 1265) - Tobias 1:0
Rd3: Tobias - Birner Oskar (TSV Kareth-Lappersdorf, 921) 0:1
Rd4: Tobias - Duong Quang Bach (SK Nürnberg, 1368) 0:1
Rd5: Simon - Tobias 1/2
Rd6: Tobias - Russakis Stello (PSV Dorfen, 1240) 1:0
Rd7: Bieberle Jan (SC Höchstadt/Aisch, 1480) - Tobias 1:0
U10 - 24 TN: 19. Jessen Christopher (Startplatz 10 - 1199 DWZ)
mit 2,5 Punkten -64 DWZ
Rd1: Christopher - Blodig Vincent (TV Riedenburg) 1:0
Rd2: Krüger Aurelian (SC Gröbenzell, 1379) - Christopher 1:0
Rd3: Christopher - Nagel Daniel (Aschaffenburg-Schweinheim) 0:1
Rd4: Dorfner Jeremias (TV Großostheim, 1087) - Christopher 1:0
Rd5: Christopher - Zimmer Christian (SC Heideck-Hilpoltstein, 1195) 1/2
Rd6: Isbilir Levin (SC Erlangen, 1050) - Christopher 1/2
Rd7: Christopher - Quidenus Sebastian (SSV Burgkunstadt, 1105) 1/2
22. Klein Maxim (Startplatz 22-24)
mit 2 Punkten ca. 989 DWZ
Rd1: Maxim - Hernando Leonard (SC Uttenreuth, 1196) 1:0
Rd2: Klonov Jakov (SK München Südost, 1225) - Maxim 1:0
Rd3: Maxim - Gewondow Narek (SGem Fürth, 1260) 0:1
Rd4: Wohlfarth Benjamin (SK Kriegshaber, 1073) - Maxim 1:0
Rd5: Maxim - Quidenus Sebastian (SSV Burgkunstadt, 1105) 0:1
Rd6: Seeberger Leo (TSV Bindlach Aktionär, 923) - Maxim 0:1
Rd7: Heelan Alexander (SC Sendling, 1372) - Maxim 1:0
U25 offen - 20 TN: 10. Lichtmannecker Daniel (Startplatz 6 - ELO 1940 - DWZ 1791)
mit 3,5 Punkten +12 DWZ -1 ELO
Daniel spielte am Ostermontag noch in Karlsruhe beim GRENKE-Open, wurde dort mit St-Nr. 30 hervorragender Zwölfter und gewann ca. 70 DWZ dazu. Deswegen in Bad Kissingen erst ab Runde 3 dabei.
Rd3: Lerchl Justus (SC Vaterstetten-Grasbrunn, 1207) - Daniel 0:1
Rd4: Daniel - Schweens Caspar (SK Kulmbach, 1306) 1:0
Rd5: Mönius Alexander (SC Höchstadt/Aisch, 1912) - Daniel 1/2
Rd6: Daniel - Mark Philipp (SC Windischeschenbach, 1452) 1:0
Rd7: Schulz Lukas (SC Forchheim, 2263) - Daniel 1:0
Auf Burg Wernfels die Mädchen   LIVE-Partien
U16w - 12 TN: 2. Kühne Maria (Startplatz 1 - DWZ 1588)
mit 5,5 Punkten
Rd1: Schwarzmann Julia (SK Gräfelfing, 1153) - Maria 0:1
Rd2: Maria - Paoli Constanze Maria (SC Königsspringer Alzenau, 1442) 1:0
Rd3: Gauchel Verena (SK Germering, 1530) - Maria 1/2
Rd4: Maria - Hauner Sara-Marie (SC Bavaria Regensburg, 1194) 1/2
Rd5: Albayrak Berrak (SpVgg Zabo-Eintracht Nürnberg, 1417) - Maria 0:1
Rd6: Maria - Petzold Annika (TSV Bindlach Aktionär, 1461) 1/2
Rd7: Ebert Caroline (Aschaffenburg-Schweinheim, 949) - Maria 0:1
U10w - 14 TN: 9. Huber Laura (Startplatz 11-14)
mit 3 Punkten
Rd1: Laura - Muhina Alina (SC Garching, 931)  0:1
Rd2: Köppel Clementine (ATSV Oberkotzau, 881) - Laura 0:1
Rd3: Laura - Flierl Veronika (SC Tarrasch München, 962) 1:0
Rd4: Krause Laura Kristin (SC Erlangen) - Laura 1:0
Rd5: Laura - Bauer Laura Sophie (SC Postbauer-Heng, 804) 0:1
Rd6: Neidert Anna-Maria (TV Großostheim) - Laura 1:0
Rd7: Laura - Anaparthi Aditi (SC Garching, 950) 1:0

 

Ergoldinger Bilanz   +17 Startplatzverbesserungen, -20 schlechter

 

Klasse     Name     TWZ   Startpl.   Platz   Diff.     DWZ
alt
  DWZ
neu
  DWZ
Differenz
U16w     Kühne Maria     1588   1   2.   -1     1588   1587   -1
U10w     Huber Laura         11-14   9.   +2         810   +
U18     Hammerl Jonas     1748   11   12.   -1     1713   1722   +9
      ALexandrov Dimitri     1671   16   10.   +6     1671   1716   +45
U16     Mock Gabriel     1776   17   19.   -2     1757   1698   -59
U14     Lohr Maximilian     1899   1   4.   -3     1899   1883   -16
      Astner Sebastian     1742   6   2.   +4     1742   1824   +82
      Sowka Patrick     1524   14   13.   +1     1521   1514   -7
U12     Lichtinger Simon     1280   15   13.   +2     1280   1288   +8
      Hampel Tobias         22   21.   +1         896   +
U10     Jessen Christopher     1199   10   19.   -9     1199   1099   -100
      Klein Maxim         22-24   22.   +1         981   +
U25of     Lichtmannecker Daniel     1791   6   10.   -4     1855   1860   +5

Die beste Leistung vollbrachte Sebastian Astner, der sich bei der U14 von Startplatz 6 auf 2 verbesserte und damit die Quali für die Deutschen Jugendmeisterschaften erreichte, ebenso wie Maria Kühne, die sich als topgesetzte bei der U16w zwar um einen Rang verschlechterte aber als Zweite auch zu den Deutschen fahren darf. Aber auch Maximilian Lohr, der sich zwar um drei Plätze verschlechterte, darf mit seinem sehr guten 4. Rang positiv zufrieden sein. Danach dann eine kleine Lücke bis zum 9. Platz, den bei ihrem ersten Antritt bei den "Bayerischen" Laura Huber mit drei Siegen erreichte, wobei man noch bemerken darf, dass die erst 7-jährige Laura noch zwei Jahre bei der U10 mitspielen darf. Dimitri Alexandrov steigerte sich bei der U18 um sechs Plätze nach oben, Simon Lichtinger um zwei Plätze und Patrick Sowka und die beiden Neuen, Tobias Hampel und Maxim Klein um jeweils einen Platz. Daniel Lichtmannecker kam wie erwähnt, wegen dem GRENKE-Open, leider erst zwei Partien zu spät in Bad Kissingen an und konnte somit nur noch in der offenen U25-Klasse mitspielen.
Der große DWZ-Gewinner war Sebastian, der sich um 82 Punkte steigerte, Dimitri kam auf ein Plus von 45, Jonas machte 9 Punkte gut, Simon 8 und Daniel 5. Christopher Jessen verlor nach einem Sieg und drei Niederlagen hintereinander der Mut und willgte danach in drei Remisen ein, was ihm am Ende leider ein Minus von 100 Punkten bescheerte. Das nächste Mal wirds bestimmt wieder besser! Ok, waren es im Vorjahr nur ein 5., 6. und 8. Platz in den Topten für die Ergoldinger, so war heuer mit den zwei 2. Plätzen, dem 4., 9. und zwei 10. Plätzen diesbezüglich eine deutliche Steigerung zu verzeichnen.
Bilder folgen...

Bayerische Jugendmeisterschaften 2018 - Statistik

Insgesamt 188 (Vorj: 186) TN, 116 (110) Buben und 72 (76) Mädchen
(ohne die offene U25-Klasse)
Die 9 Vereine mit den meisten Teilnehmern (>=5):

Pl.   Vj     Verein   2018     Buben     Mädchen         2017     Buben     Mädchen
1   1     FC Ergolding   12     10     2         11     10     1
2   2     TV Tegernsee   11     5     6         7     2     5
3   7     SC Aschaffenburg-Schweinheim   7     3     4         5     1     4
    7     SC Vaterstetten-Grasbrunn   7     3     4         5     1     4
    7     SF Augsburg   7     7     0         5     4     1
    7     SC Garching   7     2     5         5     2     3
7   2     SK München Südost   5     4     1         7     6     1
    5     SC Erlangen   5     3     2         6     2     4
    7     TV Großostheim   5     3     2         5     3     2


Punkteauswertung der jeweils ersten 8 Plätze (Buben und Mädchen)
(ohne die offene U25-Klasse)
Erfreuliche Billanz für den FC Ergolding - von Platz 14 auf Rang 3 aufgestiegen!
Die 20 Vereine mit insgesamt mindestens 8 Punkten (1. Platz = 8, 8. Platz = 1):

Pl.   Vj     Verein   TN       1.       2.   3.   4.       5.       6.       7.   8.     Platz          
                      8       7   6   5       4       3       2   1     Pkt.   Vj     Diff.
1   4     SK München Südost   5       1           3           1                         28   20     +8
2   5     SC Bavaria Regensburg   4               1   1/1   1                                 24   16     +8
3   14     FC Ergolding   12               1/1       1                                 19   8     +11
4   2     SK Gräfelfing   4       1               1       1                         17   22     -5
5   12     TuS Fürstenfeldbruck   2       1           1                                     14   10     +4
    -     SC Windischeschenbach   3               1/1                                         14          
    13     SC Garching   7               1   1                               1     14   9     +5
8   14     SF Augsburg   7       1                       1                   1     13   8     +5
9   6     SV Seubelsdorf   3       1                                       1/1         12   14     -2
    9     SC Erlangen   5       1                       1                         12   11     +1
    1     TV Tegernsee   11                   1           1               1         12   25     -13
12   -     SC Aschaffenburg-Schweinheim   7                       1               1       1         10          
13   -     SK Kriegshaber   3                       1               1           1     9          
    -     SC Bamberg   4               1                               1         9          
    2     TV Großostheim   5               1                               1         9   22     -13
16   14     SC Gröbenzell   1       1                                                 8   8     0
    -     SC Noris Tarrasch Nürnberg   1       1                                                 8          
    -     SK Germering   1       1                                                 8          
    -     TSV Rottendorf   1       1                                                 8          
    -     SGem Fürth   4                               1       1           1     8          

Bayerische Jugendmeisterschaften - FC Ergolding

ie 16 besten Ergoldinger bei den Bayerischen Jugend-EM (bis Platz 6)

Pl

Beste Platzierung Name Klasse Jahr
1 Bayerischer Meister Schindlbeck Tobias U14 2008
  Bayerische Meisterin Kühne Maria U12w 2015
3 Bayerischer Vizemeister Laimer Tobias U10 2007
  Bayerische Vizemeisterin Farokhpey Sarah U18w 2008
  Bayerischer Vizemeister Schoepe Tobias U12 2009
  Bayerische Vizemeisterin Klinkenberg Cora U16w 2015
  Bayerischer Vizemeister Astner Sebastian U14 2018
8 3. Platz Oberpriller Johannes U16 2011
  3. Platz Oberpriller Katharina U18w 2011
  3. Platz Handschuh Felix U10 2015
11 4. Platz Wanninger Carl U14 2009
  4. Platz Lohr Maximilian U14 2018
13 5. Platz Lohmüller Gedeon U10 2009
  5. Platz Schnurr Christian U16 2010
15 6. Platz Golder Waldenmar U18 2005
  6. Platz Lichtinger Simon U10 2016

17 Ergoldinger Jugendliche wie oft bei den Bayerischen Jugend-EM dabei (>= 3)

Pl Name Zeitraum Bester im Anzahl
    von - bis Platz Jahr insg.
1 Klinkenberg Cora 2007-16 2 2015 10 mal
2 Fesl Henrik 2010-17 9 2011 8
3 Schoepe Tobias 2006-13 2 2009 7
  Kühne Maria 2012-18 1 2015 7
  Lichtmannecker Daniel 2012-18 7 2013 7
6 Oberpriller Johannes 2004-11 3 2011 6
  Laimer Tobias 2005-10 2 2007 6
  Astner Sebastian 2013-18 2 2018 6
9 Schindlbeck Tobias 2005-09 1 2008 5
  Sowka Patrick 2014-18 7 2016 5
11 Schnurr Christian 2008-11 5 2010 4
  Denk Tobias 2003-07 14 2003 4
  Handschuh Felix 2014-17 3 2015 4
14 Oberpriller Katharina 2008-11 3 2011 3
  Schmuckermaier Lukas 2003-05 19 2005 3
  Maier Nico 2004-04 18 2004 3
  Lichtinger Simon 2016-18 6 2016 3

 

Alle 121 FCE Teilnehmer bei Bayerischen Jugend-EM (jeweils bisher beste Platzierung = fett)

Nr Jahr Anz. Klasse TN StNr Platz Name Pkt. Rd. QDEM
121 2018 13 U18 24 16 10 Alexandrov Dimitri 4 7  
120         11 12 Hammerl Jonas 3,5 7  
119     U16 22 17 19 Mock Gabriel 2,5 7  
118     U16w 12 1 2 Kühne Maria 5,5 7 ja
117     U14 24 6 2 Astner Sebastian 5 7 ja
116         1 4 Lohr Maximilian 5 7  
115         14 13 Sowka Patrick 3,5 7  
114     U12 22 15 13 Lichtinger Simon 3,5 7  
113         22 21 Hampel Tobias 1,5 7  
112     U10 24 10 19 Jessen Christopher 2,5 7  
111         22-24 22 Klein Maxim 2 7  
110     U10w 14 11-14 9 Huber Laura 3 7  
109     U25of 20 6 10 Lichtmannecker Daniel 3,5 5  
108 2017 11 U18 22 20 20 Fronhöfer Christoph 2,5 7  
107         21 21 Fesl Henrik 2,5 7  
106     U16 22 14 15 Lichtmannecker Daniel 3 7  
105         22 21 Tarade Aditya 1,5 7  
104     U14 22 5 6 Astner Sebastian 4,5 7  
103         14 12 Sowka Patrick 3,5 7  
102     U14w 20 4 5 Kühne Maria 4,5 7  
101     U12 22 15 15 Handschuh Felix 3 7  
100         22 16 Lieder Dominik 2,5 7  
99     U10 22 15 8 Lichtinger Simon 4 7  
98         22 16 Jessen Christopher 3 7  
97 2016 10 U18 20 16 11 Fesl Henrik 3,5 7  
96     U18w 6 4 4 Klinkenberg Cora 2,5 5  
95     U16 22 21 20 Fronhöfer Christoph 2 7  
94         22 22 Hammerl Jonas 0,5    
93     U14 26 12 19 Lichtmannecker Daniel 2,5 7  
92     U14w 16 3 3 Kühne Maria 5 7  
91     U12 24 2 3 Astner Sebastian 5 7 ja
90         11 7 Sowka Patrick 4,5    
89         22 23 Handschuh Felix 1,5    
88     U10 26 23 6 Lichtinger Simon 4,5 7  
87 2015 7 U16 24 23 24 Fesl Henrik 1,5 7  
86     U16w 14 11 2 Klinkenberg Cora 4,5 7 ja
85     U14 22 16 19 Lichtmannecker Daniel 2,5 7  
84     U12 22 8 7 Astner Sebastian 4 7  
83         17 12 Sowka Patrick 3,5    
82     U12w 18 4 1 Kühne Maria 5,5 7 ja
81     U10 20 10 3 Handschuh Felix 5 7 ja
80 2014 7 U16 20 15 19 Fesl, Henrik 2 7  
79     U14w 20 8 11 Klinkenberg, Cora 3,5 7  
78     U12 20 12 11 Lichtmannecker, Daniel 3,5 7  
77     U12w 14 2 5 Kühne, Maria 4 7  
76     U10 22 6 5 Astner, Sebastian 4,5 7 ja
75         10 8 Sowka, Patrick 4    
74         16 20 Handschuh, Felix 2    
73 2013 6 U16 22 7 3 Schoepe, Tobias 5 7  
72     U14 22 19 21 Fesl, Henrik 1,5 7  
71     U14w 12 7 10 Klinkenberg, Cora 2,5 7  
70     U12 22 20 7 Lichtmannecker, Daniel 4 7  
69     U10 20 16-20 5 Astner, Sebastian 4,5 7 ja
68     U10w 16 8 4 Kühne, Maria 4 7  
67 2012 6 U16 22 16 13 Rahman, Ronny 3,5 7  
66     U14 20 18 17 Fesl, Henrik 2,5 7  
65     U12w 21 5 11 Klinkenberg, Cora 4 7  
64     U10 20 17-20 11 Lichtmannecker, Daniel 3,5 7  
63         17-20 18 Stessun, Lukas 2    
62     U10w 14 8-14 11 Kühne, Maria 2,5 7  
61 2011 8 U18w 7 4 3 Oberpriller Katharina 4 6 ja
60     U16 22 12 3 Oberpriller Johannes 4,5 7  
59     U16   2 16 Schnurr Christian 3    
58         21 19 Rahman Ronny 2    
57     U14 20 3 6 Schoepe Tobias 4 7  
56     U12 20 15 9 Fesl Henrik 3,5 7  
55     U12w 14 14 3 Klinkenberg Cora 4,5 7  
54     U10 22 19 22 Klein Jakob 1 7  
53 2010 7 U18w 14 8 4 Oberpriller Katharina 4 7  
52     U16 22 6 5 Schnurr Christian 4,5 7  
51         13-14 10 Oberpriller Johannes 3,5    
50     U14 22 4 16 Schoepe Tobias 3 7  
49         18 18 Laimer Tobias 3    
48     U12 22 18 17 Fesl Henrik 3 7  
47     U10w 17 6 10 Klinkenberg Cora 3,5 7  
46 2009 9 U18w 14 4 4 Farokhpey Sarah 4 7  
45     U16 22 5 6 Schindlbeck Tobias 4 7  
44     U14 22 9 4 Wanninger Carl 4 7  
43         6 5 Oberpriller Johannes 4    
42         14 8 Schnurr Christian 4    
41     U12 22 6 2 Schoepe Tobias 5 7 ja
40         12 9 Laimer Tobias 4    
39     U10 20 17 5 Lohmüller Gedeon 4,5 7 ja
38     U10w 12 6 4 Klinkenberg Cora 3,5 7  
37 2008 9 U18w 12 6 2 Farokhpey Sarah 4,5 7 ja
36     U16w 18 8 7 Oberpriller Katharina 4 7  
35     U14 22 3 1 Schindlbeck Tobias 5,5 7 ja
34         21 7 Schnurr Christian 4    
33     U12 20 13 4 Schoepe Tobias 4,5 7 ja
32         9 14 Laimer Tobias 3,5    
31     U10 22 14 16 Lohmüller Gregor 3 7  
30         16 19 Lohmüller Gedeon 2    
29     U10w 12 8 11 Klinkenberg Cora 2 7  
28 2007 7 U18 24 21 21 Denk Tobias 2,5 7  
27     U14 22 7 9 Schindlbeck Tobias 3,5 7  
26     U12 22 9 5 Oberpriller Johannes 4,5 7  
25         11 10 Wanninger Carl 3,5    
24     U10 20 4 2 Laimer Tobias 5 7 ja
23         6 5 Schoepe Tobias 4    
22     U10w ? ? 12 Klinkenberg Cora ? ?  
21 2006 4 U18 22 21 20 Denk Tobias 2,5 7  
20     U12 22 2 2 Schindlbeck Tobias 5,5 7 ja
19     U10 22 20 10 Schoepe Tobias 3,5 7  
18         11 11 Laimer Tobias 3,5    
17 2005 7 U18 22 21 6 Golder Waldemar 4,5 7  
16         22 21 Wist Dieter 1,5    
15     U16 22 20 19 Denk Tobias 2,5 7  
14     U12 24 15 9 Schindlbeck Tobias 4 7  
13         23 19 Schmuckermaier Lukas 3    
12     U10 20 7 10 Laimer Tobias 3,5 7  
11         12 16 Oberpriller Johannes 2,5    
10 2004 5 U18 20 20 18 Maier Nico 2,5 7  
9     U14 22 22 22 Wilde Mirko 0 7  
8     U12 20 19 19 Schmuckermaier Lukas 1,5 7  
7         18 20 Wilde Jonas 0,5    
6     U10 20 8 20 Oberpriller Johannes 1 7  
5 2003 4 U18 22 21 20 Maier Nico 2 7  
4         22 22 Wist Eugen 1,5    
3     U14 22 20 14 Denk Tobias 3 7  
2     U10 20 ? ? Schmuckermaier Lukas ? 7  
1 2002 1 U16 24 24 24 Maier Nico 1,5 7  

3. GRENKE Chess Open

Daniel Lichtmannecker (1940 ELO) nach neun Runden
...mit St.-Nr. 30 mit 7 Punkten am Ende auf auf Rang 12

Vier Ergoldinger unter den fast 1500 Teilnehmern
29.03.-02.04.2018  Karlsruhe   Turnierseite  
Stand nach 9 Runden:
A-Open 787 TN: 625. Markus Mock 3,5 Pkt.
B-Open 530 TN: 12. Daniel Lichtmannecker 7 Pkt., 237. Gabriel Mock 4 Pkt., 302. Jonas Hammerl 3,5 Pkt.
(Gabriel und Jonas spielten nur 6 Runden)
C-Open 170 TN

21. Jugendopen in Deisenhofen

Jonas Hammerl gewinnt die U18
Neun Ergoldinger dabei
25.03.2018  Deisenhofen   Ergebnisse
Das vierte Rapidturnier dieser Saison war mit 164 Teilnehmern wieder sehr gut besucht. Es wurden sieben Runden im Schweizer System (bei der U18 ein Vollrundenturnier) mit je 20 Minuten Bedenkzeit gespielt. Der FC Ergolding war mit neun Spielern wieder zahlreich und sehr erfolgreich mit drei Podestplätzen vertreten.
U18 - 10 TN: 1. Jonas Hammerl 7,5 Pkt., 10. Dimitri Alexandrov 1,5 Pkt.
Jonas (1748), damit an 4 gesetzt, gewann die ersten fünf Partien, darunter auch gegen den späteren Dritten, Denny Lawrenz (SC Wolfratshausen, 1908 DWZ). Danach folgten drei Remis, und noch ein Sieg, was am Ende einen klaren Sieg mit einem Punkt Vorsprung bedeutete. Enttäuschend lief es diesmal für Dimitri, der diesmal nicht über einen Sieg und ein Remis hinaus kam.
U16 - 16 TN: 3. Daniel Lichtmannecker 5 Pkt., 10. Gabriel Mock 3, 12. Aditya Tarade 3
Sehr erfreulich auch der 3. Rang für den an 4 gesetzten Daniel (1791), der nur in der 5. Runde gegen den späteren Sieger Timo Kornitzky (FC Bayern München, 1986) verlor, und gegen Benedikt Huber (SK München Südost, 2035), sowie Lorenz Hofmann (SV Lauf, 1904) remisierte. Gabriel (1776) kommt mit den 20 Minuten Bedenkzeit nicht gut klar, und belegte mit drei Siegen nur den 10. Platz. Aditya (1401) hatte ebenfalls drei Siege zu verzeichnen und wurde Zwölfter.
U14 - 31 TN: 2. Sebastian Astner 6 Pkt., 6. Maxi Lohr 5 Pkt.
Eine ausgezeichnete Vorstellung gelang wieder Sebastian (1742), der diesmal an 6 gesetzt, punktgleich mit nur einem halben Buchholzpunkt weniger als der Sieger, Nicolas Mooser (PSV Dorfen, 1892), den 2. Rang belegte. Sebastian unterschätzte in der 2. Runde den späteren Fünften, Lukas Laschinger (SC Wolfratshausen, 1417) und verlor. Aber mit einem guten Finish, in der 5. Runde besiegte er den an eins gesetzten Maxi (1899), in der 6. Runde Nicolas und im Finale noch Maximilian Ponomarev (SC Tarrasch München, 1745) arbeitete er sich noch bis fast ganz nach vorne. Auch Maxi bot mit 5 Punkten und dem 6. Rang eine durchaus zufriedenstellende Leistung.
U10 - 47 TN: 20. Maxim Klein 4 Pkt.
Maxim, der erstmals an einem großen Turnier teilnahm und noch keine DWZ hat, konnte gegen sechs Gegner mit DWZ gut abschneiden. Immerhin holte er in der 6. Runde gegen einen mit 941 DWZ ein Remis und er besiegte in der Schlussrunde einen mit 894 DWZ. Sein 20. Rang bei 47 Teilnehmern mit 4 Punkten war ein sehr erfreulicher Start.
U8 - 27 TN: 11. Laura Huber 4 Pkt.
Und auch für Laura war es das erste Rapidturnier. Im Vorjahr beim Ergoldinger Jugendopen noch auf Rang 32 von 40, steigerte sie sich hier schon auf Rang 11 von 27 Teilnehmern in die erste Hälfte. In der ersten Runde besiegte sie immerhin einen Gegner mit 760 DWZ und mit insgesamt 4 Siegen war sie punktgleich mit dem Siebten und verpasste die Top Ten nur um einen halben Buchholzpunkt.

Breaking news

22.04.2018 18:35

Ndb-Jgd-MM - 7. Runde

Zum Abschluss Siege für die Zweite und Dritte - Knappe Niederlage der Vierten

Weiterlesen …

15.04.2018 18:56

Ndb-MM - 9. Runde

Erste gewinnt in Landau-Dingolfing und belegt in der Schlusstabelle den sehr guten 3. Platz

Weiterlesen …

13.04.2018 23:00

Vereinsmeisterschaft Rd9

Die Würfel sind gefallen - 14jähriger Sebastian Astner erstmals Vereinsmeister

Weiterlesen …